• 24 Stunden Notdienst: 0157 - 770 996 32

Gesetzliche Prüffristen für Klimaanlagen und Kälteanlagen

Gesetzliche Prüffristen für Klimaanlagen und Kälteanlagen

Dichtheitsprüfungen an Kälte,- Klima,- und Wärmepumpenanlagen müssen gemäß EU Verordnung Nr. 517/2014 (F-Gase Verordnung) durch ein zertifizierten Fachbetrieb nach Chemikalien-Klimaschutzverordnung durchgeführt werden.

Zu der Berechnung der notwendigen Prüfintervalle werden die entsprechenden CO2- Äquivalente der eingesetzten Kältemittel herangezogen. Der Referenzpunkt ist der Wert von 1kg CO2 = 1kg R744 (CO2)

Kontrollintervalle nach CO2-äquivalenter Füllmenge (Beispiele):

Kältemittel
 
 
 
R134a
R404A
R407C
R410A
R448A
R449
GWP-Wert
 
 
 
1.430
3.922
1.774
2.088
1.387
1.397
ab 5 Tonnen
jährliche Kontrollen*
Füllmenge ab:
3,50 kg
1,27 kg
2,82 kg
2,39 kg
3,60 kg
3,58 kg
ab 10 Tonnen
jährliche Kontrolle**
Füllmenge ab:
6,99 kg
2,55 kg
5,64 kg
4,79 kg
7,21 kg
7,16 kg
ab 50 Tonnen
halbjährliche Kontrolle*
Füllmenge ab:
34,97 kg
12,75 kg
28,18 kg
23,95 kg
36,05 kg
35,79 kg
ab 500 Tonnen
vierteljährliche Kontrolle*
Füllmenge ab:
349,65 kg
127,49 kg
281,85 kg
239,46 kg
360,49 kg
357,91 kg
 
*: mit Leckage-Erkennungssystem (LES) Jährliche Kontrollen
**: mit Leckage-Erkennungssystem (LES) halbjährliche Kontrollen

 
 
Wir helfen Ihnen dabei die Übersicht zu behalten – Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns!

Über den Autor

AS-Energie administrator