Kabinett bringt neues Klimaschutzgesetz in Schleswig-Holstein auf den Weg!

Kabinett bringt neues Klimaschutzgesetz in Schleswig-Holstein auf den Weg!

Das Klimaschutzgesetz in Schleswig-Holstein legt seit 2017 die Ziele des Landes für die Reduzierung der Treibhausgase fest. Mitte 2021 wurde das nun erneut reformiert. Das neue Gesetz soll vom Landtag bis zum Herbst verabschiedet werden und noch vor der Landtagswahl im Frühjahr 2022 in Kraft treten.

Was bedeutet das für Sie?

Bei einem künftigen Heizungsaustausch in Gebäuden, die vor 2009 Gebaut wurden müssen künftig mindestens 15 Prozent des jährlichen Energiebedarfs durch erneuerbare Energien abgedeckt werden. Dies kann zum Beispiel mittels Photovoltaik oder Solaranlagen erfolgen.

Doch
… kann eine Solaranlage auf Ihrem Dach montiert werden?
… können die Verbindungsleitungen von der Heizung zur Solaranlage durch das Gebäude geführt werden?
… haben Sie den Platzbedarf in Ihrem Heizungsraum?

Lassen Sie uns über die Modernisierung Ihrer Heizungsanlage sprechen.

Übrigens: Wärmepumpen decken schon heute den Anteil der erneuerbaren Energien zu 100 % ab.

Über den Autor

AS-Energie administrator