Umweltschadensgesetz – Betreiber haften

Umweltschadensgesetz – Betreiber haften

Am 14.11.2007 trat das neue Umweltschadensgesetz in Kraft. Seit dem haftet der Betreiber einer Kälte-, Klima-, Wärmepumpenanlage und/oder eines Kaltwassersatzes ohne Rücksicht auf Verschulden für Umweltschäden und sogar schon für Umweltgefährdungen. Austretenden Stoffen müssen zurückgehalten werden. Bei alle Anlagen sind die Grundsatzanforderungen des Wasserhaushaltsgesetz (WHG) und der Anlagenverordnung (AwSV) einzuhalten.

Wir helfen Ihnen dabei die Übersicht zu behalten – Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns!

Über den Autor

AS-Energie administrator