• 24 Stunden Notdienst: 0157 - 770 996 32

Wohnraumbelüftung

Wohnraumbelüftung

Energetische Sanierung von Bestandsgebäuden und gesetzliche Vorschriften für den Neubau haben in den vergangenen Jahren dazu geführt, dass Wohngebäude hinsichtlich Energieeinsparung und Effizienz deutliche Fortschritte gemacht haben. Dabei werden die Gebäudehüllen immer luftdichter.
Geschlossene Räume müssen aber regelmäßig gelüftet werden. Allerdings wird in den meisten Fällen eher zufällig gelüftet, da die teure Heizwärme bei zu viel Lüften verloren geht.

Doch in einem 4-Personenhaushalt werden täglich bis zu 15 Liter Wasser in Form von Wasserdampf durch Kochen, Duschen, Wäsche trocknen oder Blumen gießen an die Raumluft abgegeben. Feuchte Raumluft ist einer der Hauptgründe für Schimmelbefall und kann die Gesundheit der Bewohner angreifen und schädigt dauerhaft die Bausubstanz.

Die Investition in ein Wohnraumlüftungs-System, welches für einen regelmäßigen Luftwechsel und eine konstant hohe Luftqualität sorgt, ist günstiger als die Behebung von Bauschäden durch Schimmelpilzbefall!
 

Gesetzliche Vorschriften im Neubau und bei der Sanierung

Der § 6 der Energieeinsparverordnung (EnEV) fordert, dass die Hülle eines neu erbauten Gebäudes dauerhaft luftundurchlässig sein muss. Eine natürliche Lüftung über undichte Türspalten und Fensterfugen, wie es im Bestandsbau üblich ist, darf in Neubauten nicht mehr statt finden. Jedoch muss der für Gesundheit und Bautenschutz erforderliche Mindestluftwechsel sichergestellt werden. Dies kann durch die Erstellung eines Lüftungskonzeptes nach DIN 1946-6 „Lüftung von Wohnungen“ einfach nachgewiesen werden.

Sanierung / Modernisieung

Auch Besitzer von Bestandsbauten müssen ein Konzept zur Wohnungslüftung vorlegen, wenn bei der Sanierung eines Mehrfamilienhauses mehr als ein Drittel der Fenster ausgetauscht werden oder mehr als ein Drittel des Daches abgedichtet / erneuert wird.

Dies kann durch die Erstellung eines Lüftungskonzeptes nach DIN 1946-6 „Lüftung von Wohnungen“ einfach nachgewiesen werden.
 
Wir beraten Sie ausführlich und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot – Jetzt Angebot anfordern!